Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Webpräsenzen http://www.pluto-personal.de (nachfolgend „Website“). Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Daher erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in Übereinstimmung mit den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen. Diese Datenschutzerklärung erläutert Ihnen, welche Arten von personenbezogenen Daten wir erheben, wenn Sie die Website benutzen und wie wir diese verarbeiten.

1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

1.1 Der Verantwortliche gem. Art. 4 Nr. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend „DS-GVO“) ist die Pluto Personal Agentur GmbH, Sonnenstrasse 27, 80331 München, Tel.: +49 (0) 89- 71 67 75 97 0, Fax.: +49 (0) 89- 71 67 75 98 0, E-Mail: info@pluto-personal.de (nachfolgend „PLUTO“, „wir“, „unser“, „uns“ etc.).

1.2 Die Datenschutzbeauftragte von PLUTO können Sie unter Pluto Personal Agentur GmbH, z.Hd. Datenschutzbeauftragte, Sonnenstrasse 27, 80331 München, Tel.: +49 (0) 89-716775970, E-Mail: i.dahmen@pluto-personal.de erreichen.

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind sämtliche Informationen, die Ihnen individuell direkt oder indirekt zugeordnet werden können. Das sind z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre Fax-Nummer sowie Ihre E-Mail-Adresse. Nicht personenbezogene Daten sind dagegen Informationen allgemeiner Art, mit deren Hilfe Ihre Identität nicht festgestellt werden kann. Das sind z.B. die Anzahl der Nutzer der Website.

3. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

3.1 Webserver-Protokolle (inkl. der IP-Adresse)

Wenn Sie unsere Website besuchen, erfasst unser Webserver aus technischer Notwendigkeit automatisch Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit, zu denen Sie auf der Website sind, die von Ihnen auf der Website besuchten Subsites, die Internetseite, auf der Sie zuvor waren, den von Ihnen verwendeten Browser (z.B. Mozilla Firefox oder Google Chrome), das von Ihnen verwendete Betriebssystem (z.B. Windows 10) sowie den Domainnamen und die Adresse Ihres Internet-Providers (z.B. Deutsche Telekom). Soweit auf der Website Cookies zum Einsatz kommen, speichert der Webserver auch diese Information.

Wir verarbeiten diese Informationen im Rahmen unserer Bemühungen, (i) Ihnen eine möglichst optimale und bedeutungsvolle Benutzungserfahrung im Rahmen des Besuchs und der Nutzung unserer Website sowie unserer Dienste zuteilwerden zu lassen; und (ii) die Website, deren Layout und Inhalte sowie unsere Dienste zu optimieren. Rechtsgrundlage hierfür sind unsere berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f. DS-GVO), die darin bestehen Ihnen die Website und unsere Dienste in einer Form bereitzustellen, die einerseits Ihren Erwartungen und Bedürfnissen entspricht und andererseits unsere kommerziellen Interessen erfüllt.

Außerdem können wir die vom Webserver erfassten Informationen im Falle eines Systemmissbrauchs in Zusammenarbeit mit Ihrem Internet-Provider und/oder Behörden vor Ort verarbeiten und nutzen, um den Urheber dieses Missbrauchs zu ermitteln. Rechtsgrundlage hierfür sind unsere berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO), die darin bestehen, die Integrität der Website, unseres Systems und unserer Nutzer zu schützen.

3.2 Dienste auf unserer Website

Ferner erheben wir personenbezogene Daten von Ihnen nur dann, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung gestellt haben, um einen unserer angebotenen Dienste zu nutzen (z.B. wenn Sie sich auf unserer Website registrieren, uns eine Initiativbewerbung über die Website zusenden oder unser Kontaktformular nutzen). Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten zu den jeweils nachfolgend angegebenen Zwecken.

a. Daten zur Einrichtung eines Benutzerkontos
Wir erheben Ihren Namen, Adresse, E-Mail-Adresse und Ihre Zugangsdaten, wenn Sie ein Benutzerkonto auf unserer Website einrichten. Die in der Kundendatenbank von PLUTO gespeicherten Benutzerdaten werden von uns ausschließlich dazu verwendet, um Ihnen den Zugang und die Nutzung der Website zu ermöglichen. Rechtsgrundlage hierfür ist die Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen mit Ihnen im Rahmen der Bereitstellung unserer Dienstleistungen auf der Website (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b. DS-GVO).

b. Daten in Verbindung mit Initiativbewerbungen
Wir erheben Ihre Daten einer Initiativbewerbung die Sie uns über unsere Website zur Verfügung stellen, wie insbesondere Ihren Namen, Adresse, Titel, Telefonnummer, Berufsbezeichnung, Geburtsdatum, Lichtbild und Bewerberdaten (wie Qualifikationen, Lebenslauf und Zeugnisse), um Ihnen ein Angebot zum Abschluss eines Arbeitsvertrages anzubieten sowie zur späteren Durchführung des Arbeitsverhältnisses nach Abschluss eines Arbeitsvertrages. Dabei können zum Zweck der Anbahnung und Durchführung der Arbeitnehmerüberlassung Ihre Bewerberdaten insbesondere auch Kunden von PLUTO oder potentielle Interessenten zur Verfügung gestellt werden. Die Erhebung und Verarbeitung erfolgt zum Zweck Ihrer Bewerbung für die Dauer von drei Monaten sowie ggf. für die Durchführung des Arbeitsverhältnisses entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Rechtsgrundlage hierfür ist die Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen mit Ihnen im Rahmen des Bewerberprozesses bzw. der Arbeitnehmerüberlassung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b. DS-GVO) bzw. – sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben – Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a. DS-GVO).

c. Kontaktformular
Wir erheben Ihre E-Mail-Adresse, wenn Sie uns eine Anfrage über unser Kontaktformular zukommen lassen. Wenn Sie dabei optional Ihre Anrede, Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihr Land, Ihre Telefonnummer und/oder einen Betreff angeben und/oder uns eine Textmitteilung schreiben, erheben wir auch diese personenbezogenen Daten. Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten, um Ihre über das Kontaktformular eingegangene Anfrage zu bearbeiten und zu beantworten. Rechtsgrundlage hierfür ist die Erfüllung vorvertraglicher Maßnahmen auf Ihre Anfrage hin (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b. DS-GVO).

3.3 Datenübertragung und SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Wir ergreifen angemessene Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu sichern. Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie z.B. Anfragen, die Sie an uns senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Achten Sie bitte darauf, dass die SSL-Verschlüsselung bei entsprechenden Aktivitäten von Ihrer Seite her aktiviert ist. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie an der Adresszeile „https://“ Ihres Browsers sowie am Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

4. Weitergabe von personenbezogenen Daten

4.1 Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn dies ist für die Erfüllung Ihrer Anfrage erforderlich, sonst aufgrund einschlägiger gesetzlicher Bestimmungen zulässig oder Sie haben uns Ihre Einwilligung erteilt.

4.2 Wir sind weiterhin berechtigt, die Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Rahmen der datenschutzrechtlichen Vorgaben ganz oder teilweise an externe Dienstleister auszulagern, die für uns als Auftragsverarbeiter (Art. 4 Nr. 8 DS-GVO) tätig sind. Wenn diese Dienstleister Ihren Sitz außerhalb der Europäischen Union oder dem Vertragsabkommen über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) haben, werden wir angemessene Sicherheitsmaßnahmen nach Maßgabe der gesetzlichen und aufsichtsbehördlichen Vorgaben ergreifen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.
Eine entsprechende Übersicht dieser externen Dienstleister, einschließlich einer Beschreibung der jeweiligen Dienste und dem Bestehen eines angemessenen Datenschutzniveaus können Sie der nachfolgenden Tabelle entnehmen:

Domainfactory Oskar-Messter-Straße 33, 85737 Ismaning
Technische Bereitstellung der IT-Systeme (Hosting und Mailserver)
Daten-Empfängerland: Deutschland

Jaysnet Birkenstraße 16, 82031 Grünwald
Betreuung der Webseiten (Wartung und Support), Erstellung von Mailadressen
Daten-Empfängerland: Deutschland

Google Analytics
Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
Webanalyse zur Optimierung der Plattform in Form der Erfassung von Aktivitäten auf der Plattform, der Auswertung dieser Aktivitäten auf Grundlage von Nutzerprofilen und der Erstellung entsprechender Reporte für uns.
Daten-Empfängerland: USA – EU-US Privacy Shield zertifiziert (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active)

LANDWEHR Computer und Software GmbH, von-Humboldt-Str. 2, 49835 Wietmarschen-Lohne
Technische Bereitstellung der IT-Systeme (Zeitarbeitssoftware)
Daten-Empfängerland: Deutschland

RHB Software, Münsterstr. 5 – Haus 3, 59065 Hamm
Technische Bereitstellung der Controlling-Systeme (Zeitarbeitssoftware)
Daten-Empfängerland: Deutschland

5. Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur solange gespeichert, wie es für die Erreichung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist oder – soweit darüber hinaus gehende gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen – für die Dauer der gesetzlich vorgegebenen Aufbewahrung. Im Anschluss werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht.

6. Webanalyse, Cookies und andere Technologien sowie Plug-Ins und Tools

Für die Verarbeitung personenbezogener Daten mittels Cookies und anderer Technologien sowie Plug-Ins und Tools auf unserer Website beachten sie bitte unsere Cookie-Richtlinie, die Bestandteil dieser Datenschutzerklärung ist. 7. Ihre datenschutzrechtlichen Rechte Ihnen stehen nach Maßgabe des geltenden Datenschutzrechts insbesondere die folgenden Rechte zu. Bitte wenden Sie sich hierzu an die unter Ziff. 1 oben angegebenen Kontaktdaten.

a. Recht auf Auskunft: Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

b. Recht auf Berichtigung: Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, bemühen wir uns durch angemessene Maßnahmen sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erfasst wurden, richtig und aktuell sind. Für den Fall, dass Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sind, können Sie die Berichtigung dieser Daten verlangen.

c. Recht auf Löschung und Einschränkung: Sie haben ggf. das Recht, die Löschung bzw. Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn z.B. für eine solche Verarbeitung gemäß dieser Datenschutzerklärung oder geltendem Recht kein legitimer Geschäftszweck mehr besteht und gesetzliche Aufbewahrungspflichten einer Löschung nicht entgegenstehen.

d. Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben ggf. das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln.

e. Recht zum Widerruf Ihrer erteilten Einwilligung: Sofern Sie in die Erhebung, und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, jedoch ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung dadurch berührt wird.

f. Für mögliche Beschwerden zuständige Aufsichtsbehörde: Ferner können Sie im Falle einer Beschwerde das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht, Postfach 606, 91522 Ansbach, Telefon +49 (0)981 53 1300, Fax +49 (0)981 53 98 1300, E-Mail poststelle@lda-bayern.de als die für PLUTO zuständige Aufsichtsbehörde kontaktieren. Eine Liste von weiteren in Betracht kommenden Aufsichtsbehörden finden Sie unter https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

g. Widerspruchsrecht gemäß Art. 21 Abs. 1 und 2 DS-GVO: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchst. e. oder f. DS-GVO erfolgt, einzulegen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nach einem Widerspruch nicht, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (vgl. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO, sog. „eingeschränktes Widerspruchsrecht“). In diesem Fall müssen Sie für den Widerspruch Gründe darlegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Ferner haben Sie jederzeit das Recht, auch ohne Angabe von Gründen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zwecke der Direktwerbung zu widersprechen.

8. Links auf andere Internetseiten

8.1 Diese Website enthält auch Links zu anderen Internetseiten. Die hier beschriebene Datenschutzerklärung gilt nicht für diese anderen Internetseiten. Wir bitten Sie, diese anderen Internetseiten direkt zu besuchen, um dort Informationen über den Datenschutz und den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten zu erhalten. Wir können für von diesen anderen Internetseiten ausgehende Maßnahmen oder für deren Inhalt nicht haftbar gemacht werden.

8.2 Unsere Webseite enthält u.a. auch Links zu unseren Unternehmensseiten in den sozialen Netzwerken Facebook und Instagram. Diese Links sind jeweils mit dem Logo des entsprechenden Netzwerkes gekennzeichnet.

Es handelt sich hierbei nicht um sog. Social Plug-Ins. Wenn Sie unsere Website besuchen, wird dementsprechend keine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen Netzwerkbetreibers aufgebaut und es werden keinerlei Webserver-Informationen (vgl. Ziff. 3.1 oben) an die Webserver des jeweiligen Netzwerkbetreibers übermittelt. Die Betreiber der sozialen Netzwerke werden daher nicht erfahren, dass Sie unsere Webseite besuchen.

Etwas anderes gilt nur dann, wenn Sie einen der Links zu den sozialen Netzwerken betätigen. Aufgrund der Informationen, die Ihr Webserver automatisch an die Server des jeweiligen Netzwerkbetreibers sendet, kann dieser erkennen, dass Sie zuvor unsere Webseite besucht haben. Sofern Sie ein Nutzerkonto bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk besitzen und eingeloggt sind, kann der jeweilige Netzwerkbetreiber diese Information zudem mit den in Ihrem Nutzerkonto hinterlegten Informationen verknüpfen. Informationen zur weiteren Verarbeitung der Informationen durch den jeweiligen Netzwerkbetreiber sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Netzwerkbetreibers. Facebook

Facebook Inc., 1601 S. California Ave., Palo Alto, CA 94304, USA
Datenschutzhinweise: https://de-de.facebook.com/policy.php https://www.facebook.com/help/cookies/?ref=sitefooter

9. Änderungsvorbehalt

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der rechtlichen Vorgaben zu ändern. Dies kann z.B. bei der Einhaltung neuer Gesetzesbestimmungen oder im Falle neuer Dienstleistungen erforderlich sein.

Stand: August 2018